Aromatherapie – “Düfte für die Seele”

Referentin : Mag. Christina Wernig

Link zur Webseite bewusst-aroma.webnode.at

100% naturreine ätherische Öle sind in ihrer Wirkung und Anwendungsmöglichkeit vielseitig einsetzbar. Als Raumbeduftung, Roll on, Wohlfühlöl, Badezusatz, und vieles mehr, bieten sie ein sanftes Werkzeug um unseren Körper und unsere Seele zu unterstützen, zu berühren und zu pflegen.

Das Arbeiten mit ätherischen Ölen ist ein Teilbereich der Phytotherapie und der Pflanzenheilkunde. Aus dem vielfältigen Repertoire der ätherischen Öle finden wir für Sie das passende Öl bzw. die passenden Öle, mit deren speziell auf Ihren Themenbereich abgestimmten Anwendungen. Gerne berate ich Sie und lade Sie zu einer Reise in die Welt der Düfte ein. Besonders wichtig ist, die richtige Anwendung, die Qualität sowie die Einhaltung der Vorsichtsgebote. Die Anwendung von ätherischen Ölen ersetzt nicht den Arzt! 

Der Geruchssinn ist der älteste Sinn und direkt verbunden mit dem limbischen System, dem Teil des Gehirns, in dem die Gefühle entstehen. Vom limbischen System aus werden emotionales Verhalten, Sexualität und Gedächtnis gesteuert, außerdem die Arbeit von Hypothalamus (“Steuerzentrale des Gehirns”), Epiphyse (kontrolliert die Zusammenarbeit von Botenstoffen und Hormonen), Hypophyse (reguliert die Drüsenproduktion) und dem vegetativen Nervensystem (ist für Körperfunktionen wie Atmung, Schlaf, Kreislauf und Ausscheidung verantwortlich). All diese Abläufe können durch ätherische Öle positiv beeinflusst werden und die Selbstheilungskräfte aktivieren und unterstützen.